LIEBE - 2009

Skulptur LIEBE im öffentlichen Raum Frankfurt am Main, Adickesallee

Transitstrecke Adickesallee

2009 ging es, konstitutiv, um das Spannungsverhältnis von Objekt, Zeit, Raum, Ort und Mensch.
In Zusammenhang mit dem von mir gewählten Ort, Adickesallee stand die Explizierung des Objekts zu seiner Umgebung im Mittelpunkt. Es ist kein Ort, der zum Flanieren oder Spazieren genutzt wird. Der Ort ist eine Transitstrecke.

Auf- und Abbau

Akzentuierung

Stand und Spur

Transitstrecke

Förderung

Für die Projektförderung und die Hilfe, bedanke ich mich bei:
Dezernat für Kultur und Wissenschaft der Stadt Frankfurt/Main, Dr. H. Gundermann, Firma Steinschlag, hessische Immobilien Management und Irina Dudek.

LIEBE Skulptur 2007